Schnitzeljagd - Schnipseljagd, Regeln, Ideen, Aufgaben

Schnitzeljagd

Von Orientierungslauf bis Geocaching

Schnitzeljagd

Der Geländespiel-Klassiker

Das Spiel

Die Schnitzeljagd gehört in die Klasse der Geländespiele. Sie findet im Normalfall ausschließlich draußen unter freiem Himmel statt, daher ist bei der Durchführung natürlich gutes Wetter von Vorteil. Aufgrund vieler Varianten und damit unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ist eine Schnitzeljagd für viele Altersgruppen gut geeignet und spannend. Wenn kleinere Kinder dabei sind, sollten die Gruppen von erwachsenen Personen begleitet werden. Dabei sollten aber die Aufgaben wie das Suchen des richtigen Weges oder die Beantwortung von Fragen von den Kindern selbst gelöst werden.

Schnitzeljagd - Der Klassiker

Die Grundidee einer klassischen Schnitzeljagd ist, dass eine oder mehrere Gruppen Hinweisen folgen und so zu einem Ziel finden beziehungsweise auf dem Weg verschiedene Aufgaben lösen sollen. Bei einer ganz klassischen Schnitzeljagd gibt es zwei Gruppen. Die eine Gruppe versteckt sich, gibt aber mit Hilfe von Markierungen Hinweise auf ihren Weg und das Versteck. Die zweite Gruppe muss suchen.

Diese Variante lässt sich sehr spontan spielen. Außer der eventuellen Beschaffung von Materialien zur Markierung der Wege sind keine Vorbereitungen notwendig.

Erkundungslauf mit Hindernissen

Vor allem bei einer hohen Teilnehmerzahl, etwa einer Schulklasse, ist es reizvoller, mehrere Gruppen zu bilden, die sich nicht verfolgen, sondern auf ihrem Weg Aufgaben lösen oder Fragen beantworten müssen.

Diese Variante ist recht aufwändig in der Vorbereitung. Jemand muss sich vorher Gedanken über mögliche Wege und Aufgaben machen und für die einzelnen Gruppen Aufgabenzettel schreiben. Möglicherweise müssen vor oder während der Schnitzeljagd Gegenstände und weitere Zettel an bestimmten Orten deponiert werden.

Mussen & Co spielend entdecken

Auch wenn Schnitzeljagden für gewöhnlich im Freien ausgerichtet werden, bietet diese Form eine spannende Möglichkeit zum Beispiel ansonsten für Schüler langweilige Museumsbesuche zu einem lehrreichen und unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Orientierungslauf

Anspruchsvoll ist eine Schnitzeljagd mit Kompass und Karte. Die Teilnehmer sollten im Umgang mit diesen Gegenständen mehr oder weniger geübt sein. Distanzen müssen richtig eingeschätzt und Wegstrecken zum Teil durch die Anzahl der Schritte abgemessen werden.

Geocaching

Vor allem für Erwachsene ist eine ganz neue Variante der Schnitzeljagd geeignet, die sich modernster Technik bedient und mit dem so genannten Geocaching eng verwandt ist. Notwendig sind hierfür allerdings GPS-Geräte, die die Position der Gruppe ermitteln und zu Punkten führen, an denen Fragen beantwortet werden müssen.

Geoaching Delmenhorst

Die Stadt Delmenhorst hat hier ein Angebot für jedermann geschaffen. Wer privat über entsprechendes Equipment verfügt, kann aber auch selbst eine Schnitzeljagd auf GPS-Basis ausarbeiten.

Spielspaß Online

Und wer gerade im Spielspaß ist, aber keine Mitspieler zur Hand hat: Jede Menge Spieleklassiker und Neuheiten kann man auch online mit echten Gegnern spielen.