Stadt Land Fluss Spiel - Spielregeln

Stadt Land Fluss

Wer weiß was?

Stadt - Land - Fluss

Das Spiel

Stadt-Land-Fluss ist ein Spiel, das wohl die meisten Leute aus ihrer Jugend kennen. Beim Spielen kommt es vor allem auf Allgemeinwissen, Sprachgewandtheit, Erinnerungsvermögen und schnelles Denken an. Vor allem zum Erdkunde-Unterricht bietet dieses Spiel eine optimale Ergänzung.

Entstehung

Stadt-Land-Fluss ist wohl gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstanden, als in vielen Familien die Kinder noch Privatunterricht erhielten - es handelte sich also um eine spielerische Form des Lernens und der Verfestigung des Lernstoffs. Auch heutzutage kann durch die Wahl unterschiedlicher Kategorien das Allgemeinwissen ebenso wie der Wortschatz und das Gedächtnis trainiert werden. Dadurch ist Stadt-Land-Fluss auch bei Senioren ein beliebtes Spiel.

Altersempfehlung

Spielbar ist Stadt-Land-Fluss annähernd in jeder Altersklasse, von der Grundschule an bis ins hohe Alter. Für die Jüngsten gilt als einzige Bedingung, sie müssen schon schreiben können und von da an trainiert dieses Spiel ganz enorm das Denk- und Reaktionsvermögen und macht dabei auch noch einen Heidenspaß.

Spielspaß Online

Und wer gerade im Spielspaß ist, aber keine Mitspieler zur Hand hat: Jede Menge Spieleklassiker und Neuheiten kann man auch online mit echten Gegnern spielen, z. B. Online Backgammon.