Stille Post - Party Spiel

Stille Post

Flüster-Post

Stille Post

Spielregeln

Spielablauf

Am besten setzen sich die Mitspieler für die Stille Post im Kreis so hin, dass sie ihrem Nebenmann bequem ins Ohr flüstern können. Ein Spieler denkt sich einen Begriff oder Satz aus und flüstert diesen seinem Nachbarn ins Ohr. Ein einmaliges Nachfragen, wenn man überhaupt nichts verstanden hat, kann zugelassen werden.

Der Nachbar gibt wiederum an seinen Nachbarn weiter, was er verstanden hat, und so geht es einmal im Kreis herum. Zum Schluss sagt der letzte Spieler in der Runde laut, was er verstanden zu haben glaubt. Anschließend nennt der erste Spieler seinen ursprünglichen Begriff oder Satz.

Der Reiz liegt darin, dass die Mitspieler mitunter ein sehr unterschiedliches Artikulations- und Hörvermögen besitzen. Durch die Möglichkeiten der menschlichen Sprache sind die Interpretations-möglichkeiten stets begrenzt, und manchmal helfen logische Schlüsse bei der Interpretation des Gehörten.

Verblüffenderweise weicht das Ergebnis der Stillen Post häufig doch sehr stark vom Ursprung ab. Noch lustiger kann es werden, wenn alle Spieler wiederholen, was sie jeweils verstanden haben, denn die Zwischenstationen sind können auch sehr amüsant sein. In Einzelfällen kommt es sogar vor, dass die Botschaft auf ihrem Weg durch die Stille Post zunächst verfälscht, im weiteren Verlauf aber wieder in ihren ursprünglichen Wortlaut zurückverwandelt wird.

Spielspaß Online

Und wer gerade im Spielspaß ist, aber keine Mitspieler zur Hand hat: Jede Menge Spieleklassiker und Neuheiten kann man auch online mit echten Gegnern spielen.